Bei der Vortragsreihe Prothesendesign der Hochschule geht es am Mittwoch, 13. November, um "3D-Druckverfahren für den Prothesenbau". Markus Stark gibt Einblicke in 3D-Drucktechnologien und erläutert speziell die Verfahren, die für den Aufbau von Prothesen zum Einsatz kommen können. Beginn ist um 18 Uhr, Raum 5-003. Der Besuch der Veranstaltung steht allen ohne Anmeldung offen. Eintritt frei. red