Das Projekt "Roadmap flexPro" der Universität Bayreuth und der Hochschule Coburg wendet sich gezielt an kleine und mittlere Unternehmen aller Branchen. Ein Webinar am Dienstag, 20. Juli, von 15 bis 17 Uhr lädt Unternehmen dazu ein, Innovationspotenziale in den Bereichen 3D-Druck, Robotik und künstliche Intelligenz kennenzulernen und für die eigenen Betriebsabläufe zu nutzen. Die Teilnahme ist gebührenfrei. Die Veranstaltung findet online per Zoom statt. Anmeldung per E-Mail an kontakt@roadmap-flexpro.de oder telefonisch unter 0921/78516-311. Live-Präsentationen bieten Einblicke in ausgewählte Anwendungen. red