Ein Mitarbeiter beobachtete am Mittwochmittag einen Mann, der sich in einem Elektronikmarkt in der Mainau auffällig verhielt und Kopfhörer in seine Tasche steckte. Danach begab er sich zur Kasse, wo er elektronische Geräte im Wert von 29 Euro bezahlte; die Kopfhörer waren allerdings nicht dabei. Als der Dieb den Zeugen bemerkte, der draußen auf ihn wartete, ging er zurück zum Regal und entsorgte dort die leere Kopfhörer-Verpackung. Der Mann wurde im Anschluss der Polizei übergeben. Der 39-Jährige erhielt eine Anzeige und zwei Jahre Hausverbot.