Beamte der Verkehrspolizei Bayreuth führten am Samstagnachmittag eine Radarkontrolle in der Ortsdurchfahrt von Guttenberg durch. Von den fast 800 gemessenen Verkehrsteilnehmern erhalten jetzt 37 Post von der Polizei, d.h. im Schnitt war jedes zwanzigste Auto zu schnell durch die Kontrollstelle gefahren. Zwei Verkehrsteilnehmer bekommen eine Anzeige. Der schnellste Autofahrer passierte mit unglaublichen 74 km/h die Messstelle.