Mit ihrem Subaru kam am Donnerstag um 6.45 Uhr eine 33-Jährige aus Seßlach auf der Kreisstraße zwischen Weidach und Wiesenfeld von der Fahrbahn ab. Als sie ins Bankett kam, versuchte sie gegenzusteuern und kam nach links von der Fahrbahn ab. Dort stieß das Fahrzeug gegen einen Zaun. Der Gesamtsachschaden liegt bei mindestens 10 000 Euro. Die Unfallverursacherin blieb unverletzt. pol