Polizisten beobachteten am Mittwochnachmittag, wie sich am Schlossplatz ein 32-Jähriger einen Joint drehte. Er ließt ihn unter den Tisch fallen, als er den Streifenwagen erblickte, zeigte sich darauf angesprochen allerdings geständig. Er muss sich nun wegen eines Vergehens nach dem Betäubungsmittelgesetz verantworten.