Im Dienstbereich der Polizeiinspektion Haßfurt ereigneten sich in der zu Ende gehende Woche zehn Wildunfälle. Vier Rehe, drei Wildschweine, zwei Füchse und ein Hase haben die Kollisionen ausgelöst, bei denen ein Gesamtschaden von 30 000 Euro entstand. Personen wurden offensichtlich nicht verletzt. red