Das Spitzenspiel der Fußball-Kreisklasse Schweinfurt 3 zwischen den Spfr. Steinbach und dem SV Ebelsbach wurde ebenso abgesagt wie die die Partie der SG Traustadt/Donnersdorf gegen die DJK Oberschwappach. Keine Tore fielen im Nachbarderby zwischen der SG Fürnbach/Dankenfeld und dem TSV Kirchaich. Der FC 08 Zeil unterlag dem Nachbarn FC Sand III mit 0:1, der SC Geusfeld dagegen nutzte den Heimvorteil mit 5:0 gegen Schlusslicht FC Knetzgau. Eine 1:3-Niederlage im Abstiegskampf kassierten die Spfr. Steinsfeld daheim gegen die DJK Dampfach II.
SC Geusfeld - FC Knetzgau 5:0
Die Geusfelder bestimmten diese Partie und waren dem Letzten in allen Belangen klar überlegen. Stretz (5.) und Körber (7.) erzielten das schnelle 2:0, nach dem 3:0 von Stretz in der 14. Minute war die Partie gelaufen, denn Knetzgau konnte einfach nicht mithalten. So führte ein Eigentor von Frembs in der 33. Minute zum 4:0-Pausenstand.