In einer öffentlichen Sitzung am Donnerstag, 29. November, um 18 Uhr im Sitzungssaal des Rathauses befasst sich der Marktgemeinderat mit dem aktuellen Sachstand zur Klärschlammentsorgung. Bestätigt werden müssen die Kommandanten der Freiwilligen Feuerwehren Ebing und Medlitz. Festgelegt werden die Realsteuer-Hebesätze für das Jahr 2019. Erforderlich ist die Genehmigung außerplanmäßiger Ausgaben für die Feuerwehrhäuser Rattelsdorf und Ebing. Weiter geht es um die Beschaffung eines Löschfahrzeuges für die Freiwillige Feuerwehr Ebing. Ferner soll das Gremium Stellung nehmen zum Bebauungsplan "Solarpark Draisdorf-Eggenbach" und zur parallel dazu notwendigen Flächennutzungsplanänderung. red