Eine besondere Jubelkonfirmation wurde am Sonntag in der evangelischen Kirche gefeiert. Denn auch 26 Jubelkonfirmanden konnten ihre so genannte Gnaden-Konfirmation begehen, das heißt sie wurden vor 70 Jahren konfirmiert.
Des Weiteren gab es an diesem Tag Jubilare, die die Eiserne (65 Jahre), Diamantene (60 Jahre), Goldene (50 Jahre) und Silberne Konfirmation (25 Jahre) feiern konnten. Pfarrer Oliver Schürrle und Kirchenvorstände führten unter Glockenläuten die Jubelkonfirmanden in die evangelische Kirche. Nach dem Gottesdienst trafen sich die "Konfis" bei Kaffee und Kuchen, um alte Erinnerungen aufzufrischen. d