Zeil — Bei der Straßenmeisterei Zeil sind Rudolf Flachsenberger (Ermershausen), Herbert Kern (Bischofsheim) und Dieter Mantel (Buch/Theres) 25 Jahre im Dienst. Der Leiter des Staatlichen Bauamtes Schweinfurt, Holger Bothe, übergab Dankurkunden: Rudolf Flachsenberger ist gelernter Maurer und begann bei der Straßenmeisterei Bad Königshofen. Ab 2002 wurde er der Straßenmeisterei Zeil als Kraftfahrer zugeteilt. Herbert Kern lernte Landmaschinenmechaniker und ist seit 1990 als Mechaniker beschäftigt. Dieter Mantel ist seit 1990 als Walzenfahrer bei der Straßenmeisterei Zeil. Seit 1993 arbeitet er als Lkw-Fahrer. red