Seit 2015 übergibt der Obst- und Gartenbauverein (OGV) Tüschnitz an die Tüschnitzer ABC-Schützen Schulbäume, die sie sich im Vorfeld selbst aussuchen dürfen und in ihre eigenen Gärten einpflanzen können. Somit konnte heuer bereits der 25. Obstbaum in einen der Tüschnitzer Gärten gepflanzt werden.

Auch dieses Jahr übergab der OGV Tüschnitz an sechs Tüschnitzer ABC-Schützen Schulbäume. Dies waren Anton Heinz, Florence Fleischmann, Lilly Rebhan, Luca Ulrich, Mateusz Czajka und Tobias Baier.

Grußworte sprachen bei dieser Gelegenheit Bürgermeister Bernd Rebhan und der Rektor der Küpser Schule, Hans-Peter Müller.

Der Obst- und Gartenbauverein Tüschnitz wünschte den Kindern von ganzem Herzen alles erdenklich Gute, einen sicheren Schulweg, viel Freude in der Schule und zudem viel Spaß am Lernen. red