24 neue Coronafälle meldet das Landratsamt am Montag, 20. September. Aktuell sind 63 Personen mit dem Virus infiziert, davon werden fünf stationär behandelt. Gegenüber der letzten Meldung sind sieben weitere Personen genesen. Die 7-Tage-Inzidenz beträgt nach Berechnung des Staatlichen Gesundheitsamtes 45,5. Bisher sind im Landkreis insgesamt 3840 Corona-Fälle bestätigt. Als gesundet gelten inzwischen 3673 Personen. 104 Personen, die positiv auf Covid-19 getestet waren, sind verstorben. 154 Kontaktpersonen befinden sich in Quarantäne. Die Zahl der aktuell Infizierten teilt sich wie folgt auf die Altlandkreise auf: Bad Kissingen (39), Hammelburg (16), Bad Brückenau (8).

Betroffene Einrichtungen: Katharinen-Schule, Fuchsstadt: 1 Schüler/in; Henneberg-Grundschule, Arnshausen: 1 Schüler/in; Grundschule Wildflecken: 1 Schüler/in; BBZ Münnerstadt: 1 weitere/r Schüler/in; Kindergarten St. Josef, Wildflecken: 1 Kind; Kindergarten am See, Garitz: 2 weitere Kinder, 1 Mitarbeiter/in.

Impfbus unterwegs

Der Impfbus ist in dieser Woche zweimal unterwegs: Am Freitag, 24. September steht er von 15 bis 20 Uhr auf dem Edeka-Parkplatz Oerlenbach. Am Sonntag (26. September) steht er von 13 bis 17 Uhr auf den Rathausplatz in Bad Kissingen. red