Ein Pkw-Fahrer fuhr am Freitagmorgen, gegen 6.45 Uhr, auf der Kreisstraße KG 34 von Katzenbach in Richtung Oehrberg. Dabei erfasste er ein Reh, das von rechts die Fahrbahn überquerte. Am Fahrzeug entstand ein Schaden von circa 2000 Euro, berichtet die Polizeiinspektion Bad Kissingen. Das Tier überlebte die Kollision nicht. Der Jagdpächter wurde über den Wildunfall in Kenntnis gesetzt, heißt es weiter. pol