An einem Auto ist bei einem Wildunfall ein Schaden von rund 2000 Euro entstanden, wie die Bad Kissinger Polizei schätzt. Der Vorfall hatte sich auf der Staatsstraße St 2292 am späten Freitagabend ereignet. Eine 45-jährige Frau war mit ihrem Auto von Hohn in Richtung Aschach unterwegs, als ein Reh über die Fahrbahn rannte. Das Tier prallte frontal mit dem Auto der 45-Jährigen zusammen und flüchtete in den angrenzenden Wald. Der zuständige Jagdpächter wurde mit der Suche nach dem flüchtigen Reh beauftragt. pol