Ein 20-jähriger Mann musste sich am Mittwoch kurz nach Mitternacht in der Bahnhofstraße einer Personenkontrolle unterziehen. Bei der Durchsuchung fanden die Polizeibeamten in seinem Rucksack ein Glas mit Marihuana sowie Betäubungsmittel-Utensilien. Das Rauschgift wurde sichergestellt. Der Mann erhält eine Anzeige wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz.