Zu einem heftigen Auffahrunfall mit über 20 000 Euro Sachschaden kam es in den frühen Morgenstunden am Sonntag auf der A 73 im Bereich von Bamberg. Ein 35-jähriger Sprinter-Fahrer aus Sachsen war einer 43-jährigen Autofahrerin aus dem Landkreis Fürth in das Heck gefahren. Glücklicherweise wurde bei dem Unfall niemand verletzt, berichtet die Polizei. red