Eine geringe Menge Betäubungsmittel stellten Beamte der Operativen Ergänzungsdienste der Bayreuther Polizei am Freitagnachmittag bei einem 19-Jährigen sicher. Kurz vor 17 Uhr war der junge Mann im Rahmen der Überwachung der Verordnung über die Ausgangsbeschränkung in eine Kontrolle geraten. Im Rucksack des 19-Jährigen fanden die Polizisten Marihuana und stellten es sicher. Der junge Mann aus dem Landkreis Kulmbach wird sich nun strafrechtlich verantworten müssen. pol