Leicht alkoholisiert ist eine Opel-Fahrerin am Sonntagabend in der Unteren Kellerstraße von der Fahrbahn abgekommen.
Sie rammte nach Angaben der Polizei die dortige Fußgängerampel.


0,82 Promille

Bei der 19-Jährigen, die am Alkomaten einen Wert von 0,82 Promille erreichte, wurde eine Blutentnahme angeordnet und der Führerschein sichergestellt. Der dabei entstandene Gesamtschaden beläuft sich auf rund 5000 Euro. pol