Am Sonntag gegen 23 Uhr fiel Beamten der Polizei Stadtsteinach auf dem Parkplatz des Fastfood-Restaurant "Burger King" ein weißer Audi auf, dessen Fahrer beim Anblick des Streifenwagens plötzlich wendete und sich schnell beschleunigend entfernte. Die Streife holte den Audi schnell ein und unterzog den 18-jährigen Fahranfänger am Steuer einer Verkehrskontrolle. Schnell war eine Erklärung für das Verhalten gefunden. Die Beamten stellten drogentypische Ausfallerscheinigungen fest. Ein folgender Urintest bestätigte den Verdacht. Der Fahranfänger musste im Anschluss eine Blutentnahme über sich ergehen lassen. Weiterfahren ließen ihn die Beamten nicht mehr. Vielmehr fanden sie versteckt unter den Rücksitzen eine kleine Druckverschlusstüte mit Drogenanhaftungen. Der 18-Jährige wird sich nun zudem strafrechtlich verantworten müssen. Den jungen Mann erwarten im schlimmsten Fall eine hohe Geldbuße und Prüfungen durch die Fahrerlaubnisbehörde. pol