Aufgrund von Schneeglätte am frühen Dienstagnachmittag hat eine 18-jährige Fiat-Fahrerin die Kontrolle über ihr Fahrzeug verloren. Sie war von Rettern in Richtung Kauernhofen unterwegs. In einer Kurve kam sie nach links von der Straße ab und überschlug sich. Die Fahrerin wurde hierbei leicht verletzt und vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht. An ihrem Fahrzeug entstand wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von etwa 5000 Euro. Das Auto wurde durch einen Abschleppdienst von der Unfallstelle geborgen.