Zwei Wochen Spaß, Herausforderungen meistern und ein Gefühl für Sprache entwickeln: Das können Kinder und Jugendliche zwischen 11 und 17 Jahren, die nicht nur stundenlang zu Hause Vokabeln büffeln möchten, bald erleben. Für das Landratsamt öffnet eine Sprachreise Türen in eine neue Welt.
Die erlebnisreichen Urlaubstage werden in kleinen Sprach-Lerngruppen eröffnet. Die einheimischen Lehrer würden den Reisenden zeigen, wie lebendig Sprache ist. Die Schüler wohnen bei Gastfamilien und nutzen so die Chance, ein neues Land mit Sprache, Sport und Kultur hautnah zu erleben.
Das Ausflugsprogramm biete die Gelegenheit, neu Erlerntes und Erlebtes in englische Worte zu fassen. Begleitet und betreut werden die Teilnehmer von ausgebildeten Teamern.
Ansprechpartner für die Sprachreisen ist die Kommunale Jugendarbeit Lichtenfels, die diese Reisen in Zusammenarbeit mit Europartner-Reisen organisiert. Die Sprachreisen finden in den Sommerferien vom Freitag, 12., bis Sonntag, 28. August, in Christchurch/England für Kinder (11 bis 13 Jahre) und Jugendliche (14 bis 17 Jahre) statt. Andere Städte/Länder wie zum Beispiel Frankreich sind ebenfalls buchbar. Andere Zeiträume wären möglich, wobei die Abfahrtsorte dann weiter entfernt wären. Mehr Informationen sowie Preise können beim Landkreis Lichtenfels telefonisch unter 09571/18109 beziehungsweise 18304 erfragt werden. Informationen auch im Internet unter www.landkreis-lichtenfels.de. red