Am Freitagmittag befuhr ein 17-jähriger Mopedfahrer die Einberger Straße stadteinwärts. An der Einmündung zum Schlossberg erkannte er zu spät, dass der vor ihm fahrende Pkw verkehrsbedingt anhielt. Der junge Mann prallte gegen das Heck des Skoda und wurde vom Zweirad geschleudert. Infolge des Sturzes klagte er über Schmerzen im Brustbereich. Eine medizinische Behandlung vor Ort war jedoch nicht nötig. An den Fahrzeugen entstand ein Schaden im unteren vierstelligen Bereich. pol