Nachdem Beamte der Polizeiinspektion Forchheim am Mittwochabend zu einer Auseinandersetzung zwischen mehreren angetrunkenen Jugendlichen zum Paradeplatz gerufen worden waren, ist einem 19-Jährigen sowie einem 17-Jährigen ein Platzverweis erteilt worden. Dies nahm der jüngere der beiden zum Anlass, die eingesetzten Polizeibeamten aufs Übelste zu beleidigen, so dass er zur Dienststelle gebracht werden musste.