Am Freitag, gegen 14.55 Uhr, befuhr ein 16-Jähriger mit seinem Leichtkraftrad die Schweinfurter Straße und bog an der Einmündung Friedhofstraße nach rechts ab. Als er in der Engstelle einen entgegenkommenden Tankwagen sah, bremste der Fahranfänger sein Zweirad zu stark ab und stürzte. Das Leichtkraftrad schlitterte anschließend gegen die linke Fahrzeugfront des Lkw. Der Zweiradfahrer blieb bei dem Unfall unverletzt, an den beteiligten Fahrzeugen entstand allerdings ein Sachschaden in Höhe von insgesamt rund 4000 Euro. pol