Eine 16-jährige Krad-Fahrerin wurde am Dienstag bei einem Unfall auf der B 303 verletzt. Die Fahranfängerin aus dem Landkreis Hof war gegen 16.10 Uhr in Richtung Bad Berneck unterwegs. Auf der Autobahnbrücke bemerkte sie ein verkehrsbedingt wartendes Auto vor ihr zu spät. Infolgedessen geriet sie mit ihrem Krad ins Schlingern, stieß gegen den wartenden Wagen und stürzte schließlich zu Boden. Die Fahranfängerin wurde mit Verdacht auf eine Beinfraktur ins Klinikum Kulmbach gebracht. Es entstand Gesamtsachschaden in Höhe von rund 3500 Euro. PI