Am morgigen Sonntag, 16. Juli, findet um 18 Uhr in der Markgrafenkirche in Seibelsdorf der Gottesdienst in der Reihe zum Lutherjahr 2017 des Dekanats Kronach-Ludwigsstadt statt. Das Thema lautet "Buße - Beichte - Vergebung". Gestaltet wird der Gottesdienst von Pfarrer Rückert und von der Chorgemeinschaft Seibelsdorf. Daneben wird auch ein Ereignis der besonderen Art stattfinden. Pfarrer Matthias Rückert hat mit dem Marktrodacher Bürgermeister Norbert Gräbner gewettet: Wetten, dass mehr als 150 Gottesdienstbesucher gezählt werden! Sollte dieses Ziel erreicht werden, dann fährt Pfarrer Rückert den Bürgermeister mit einer Rikscha "Made im Frankenwald" nach Hause. Natürlich erinnert diese Wette an den Film "Don Camillo und Peppone". Man darf gespannt sein, ob das "Luther-Bike", wie es Pfarrer Rückert nennt, dann auch zum Einsatz kommen wird. Top, die Wette gilt! red