Rund 15 000 Euro Sachschaden ist die Bilanz eines Verkehrsunfalles, der sich am späten Donnerstagabend ereignete. Ein 18-Jähriger fuhr auf dem Flurbereinigungsweg zwischen Horb und Neuses. In einer Kurve wollte er nach links in Richtung Neuses abbiegen. Aufgrund der hohen Geschwindigkeit kam er von der Fahrbahn ab und fuhr in den Wasserdurchlauf. Verletzt wurde weder der Fahrer, noch seine drei 17-, 18- und 19-jährigen Mitfahrer. pol