Eine Streife kontrollierte am Samstag um 20.45 Uhr in Haßfurt einen 14-Jährigen. Dabei stellte sich heraus, dass der Jugendliche Rauschgiftutensilien einstecken hatte. Die Sachen wurden sichergestellt und gehen mit einer Anzeige an die Staatsanwaltschaft in Bamberg. Der 14-Jährige wurde in die Frühintervention der Jugendsuchtberatung der Caritas Landkreis Haßberge aufgenommen.