Eine 48-jährige Autofahrerin hat am Mittwochabend an der Kreuzung Bamberger Straße/Adenauerallee beim Rechtsabbiegen einen entgegenkommenden dunkel gekleideten 14-jährigen Radfahrer ohne Licht und Reflektoren übersehen. Dank der geringen Geschwindigkeit des Autos wurde der Radfahrer nach Angaben der Polizei nur leicht touchiert.


Prellungen an der Hüfte

Der 14-Jährige kam allerdings ins Straucheln und stürzte anschließend auf die Grünfläche.
Der Junge erlitt dabei eine Hüftprellung und musste anschließend im Krankenhaus behandelt werden. Weder am Auto noch am Fahrrad entstand ein Schaden. red