Insgesamt 133 Frauen und Männer sind zu den beiden Blutspendeterminen des Roten Kreuzes nach Pfarrweisach und Kirchlauter gekommen. Unter ihnen befanden sich vier Erstspender, wie das Rote Kreuz mitteilte. Bei dem Termin in Kirchlauter spendeten 79 Teilnehmer Blut. In Pfarrweisach zählten die Rotkreuzhelfer 54 Blutspender. Für die 50. Spende wurde Sonja Appel (Pfarrweisach) ausgezeichnet und für die 75. Spende Verena Leidner (Gereuth). red