Bei Behringersmühle beobachtete der 44-jährige Fischereiaufseher einen 13-Jährigen aus Erlangen beim Angeln in der Wiesent.
Beim Versuch, die Fischwilderei zu beenden und dem Jungen die Angel wegzunehmen, erlitt der Junge nach Angaben der Polizei Kratzer an der Hand. Anschließend beleidigte die Mutter des Jungen den Aufseher. Alle drei Personen müssen nun mit einer Anzeige rechnen. Die Angel wurde sichergestellt. red