Am Dienstagnachmittag um 15.50 Uhr fiel Beamten der Polizeiinspektion Lichtenfels ein 13-jähriger Fahrradfahrer auf. Nachdem er die hinter ihm fahrende Polizeistreife erblickte, sprang er vom Fahrrad und flüchtete in einen angrenzenden Garten. Bei der Flucht warf er die mitgeführten Drogen in einen Busch, wo die Beamten später eine geringe Menge Marihuana auffinden konnten. Der Junge wurde an einen Erziehungsberechtigten übergeben.