Norbert Felgenhauer

"Wir wissen, dass wir jetzt 13 Endspiele haben, vielleicht noch mehr, und dementsprechend gehen wir da heran", sagt Bernd Eigner, wenn er auf die restlichen Begegnungen des FC Sand in der Fußball-Bayernliga Nord blickt - und eine mögliche Relegation im Anschluss daran. Als Vorletzter mit 18 Punkten aus 21 bisherigen Begegnungen kämpfen die Sander ab dem 27. Februar, an dem ihr Nachholspiel beim SV Erlenbach angesetzt ist, um den Klassenerhalt. "Wir können es schaffen, wenn wir verletzungsfrei bleiben", sagt der FC-Trainer.
Mit dem Leistungsstand seiner Mannschaft zeigt er sich zufrieden. "Wir sind jetzt seit vier Wochen dabei, und dafür ist das in Ordnung", erklärt Eigner. In den ersten Wochen sei das Kraft- und Konditionstraining vorrangig gewesen, "aber es war schon ganz gut, dass wir jetzt auch unser erstes Testspiel gewonnen haben." 3:1 hieß es am Samstag gegen den Landesligisten FSV Erlangen-Bruck.