"Die Bibel - Martin entdeckt den Schatz fürs Leben." Unter diesem Thema laden evangelische Kirchengemeinde und katholische Pfarrei zu einem ökumenischen Kinderbibeltag am Mittwoch, 22. November, von 8 bis 14 Uhr ein.
120 Kinder werden erwartet, wenn sich morgens um 7.45 Uhr die Türen des katholischen Pfarrzentrums in Haßfurt öffnen. 20 Mitarbeitende wollen einen abwechslungsreichen Tag mit den Kindern im Alter von fünf bis elf Jahren verbringen, wie die evangelische Gemeinde mitteilte. Durch ein Schauspiel werden sie auf die Wartburg entführt, in der Martin Luther einige Monate verbrachte, den Schatz der Bibel erkannte und diese durch seine Übersetzung des Buches in die deutsche Sprache vielen Menschen zugänglich machte. In Kleingruppen widmen sich die Kinder der Drucktechnik, entdecken spielerisch das Leben des Mittelalters, beschäftigen sich mit Kunstwerken und mit kunstvollen Bibeln.


Schlussandacht mit den Eltern

Um 13.30 Uhr sind auch die Eltern zur Schlussandacht in die Stadtpfarrkirche eingeladen.
Wer keine Anmeldeformulare über Schulen und Kindertagesstätten erhalten hat, kann am heutigen Freitag und am Montag, 20. November, von 9 bis 12 Uhr im evangelischen Pfarramt, Rufnummer 09521/1492, telefonisch angemeldet werden. red