Hallstadt — Der SPD-Ortsverein Hallstadt feierte im Georgenhof sein 110. Jubiläum. Hauptredner war der Bundestagsabgeordnete für Bamberg und Forchheim, Andreas Schwarz.
Der Vorsitzende der SPD Hallstadt, Manuel Reitberger, konnte in seinen Eingangsworten viele Gäste aus der Politik willkommen heißen. Neben dem Bundestagsabgeordneten Andreas Schwarz sowie einigen Bürgermeistern aus Nachbargemeinden hatten sich einige SPD-Ortsvereine aus der Umgebung nach Hallstadt aufgemacht, um die langjährige Tradition der SPD Hallstadt zu feiern.
In seinem Grußwort wies Zweiter Bürgermeister Ludwig Wolf auf die gestalterische Kraft hin, die schon immer von der SPD in Hallstadt ausgegangen sei. So seien beispielsweise viele Projekte, die die Stadt Hallstadt aktuell voranbringen, von der SPD maßgeblich mitangestoßen worden.