Am Dreikönigstag überreichten die Hirschaider Krippenbauer unter Leitung von Horst Wende im Hirschaider Krippenmuseum eine Spende über 1000 Euro an die Mutter der an Krebs erkrankten kleinen Liah aus Buttenheim. Die Summe sammelte man bei den Krippenausstellungen in Eggolsheim und Hirschaid. Einen weiteren Spendenbetrag überwiesen die Krippenbauleute zusätzlich auf das Konto des Vereins "Hilfe für Anja". Der Scheck wurde überreicht vom Jüngsten, Noah Metzger, gerade acht Jahre geworden, und von der Ältesten der Krippenbauer, Ursula Krause, sowie von Kursleiter Horst Wende. Die kleine Liah konnte mit ihrer Mutter bei der Spendenübergabe auch dabei sein. asp