Heldritt — Der TSV Heldritt führt am Wochenende ein etwas anderes Sportfest auf der Heinz-Morgenroth-Sportanlage durch: den "Quattro-Fun-Cup 2014".

Vier Sportarten - ein Turnier

Neun Mannschaften mit rund 100 Sportlerinnen und Sportlern aus der gesamten Region treten in den vier Sportarten Boccia, Volleyball, Handball und Fußball gegeneinander an.
Am Samstag ab 10 Uhr werden bis 17.30 Uhr die Vorrundenspiele ausgetragen. Am Sonntag folgen ebenfalls ab 10 Uhr die Final- und Platzierungsspiele. Für spannende Spiele ist also gesorgt. Siegerehrung ist um 18 Uhr. Im Rahmenprogramm haben können die Teilnehmer ihre fußballerischen Fähigkeiten beim Torwandschießen unter Beweis stellen.
Die Spielzeiten betragen 20 Minuten für alle Spiele. Das Turnier soll zu einem Event werden, deshalb besteht auch die Möglichkeit, im Sportheim zu frühstücken. Es kann auch am Sportgelände gezeltet werden.

DJ Young Fizz heizt ein

Am Samstag heizt DJ Young Fizz (als Heldritter vor heimischer Kulisse) bei der Open Air DJ-Party ab 21 Uhr den Sportlern und Besuchern ein. Unterstützt wird er von DJ Fabi. sf