Kreis Haßberge — Von einer schweren Verletzung überschattet wurde die zweite Totopokalrunde im Fußballkreis Haßberge. In der Partie DJK Oberschwappach - TSV Knetzgau brach sich ein Knetzgauer Spieler das Bein. Daraufhin hat die DJK Oberschwappach das Spiel beim Stand von 0:1 abbrechen lassen und auf ein Weiterkommen verzichtet. Gleich sieben Treffer erzielte der 1. FC Haßfurt.

TSV Kirchaich -
TSV Prappach 2:4

Tore für Kirchaich: 1:0, 2:4 Hornung (35., 86.), Tore für Prappach: 1:1 Schirber (40.), 1:2, 1:3 Hofmann (55., 79.), 1:4 Tunc (84.)
FSV Oberhohenried -
1. FC Haßfurt 1:7

Tor für Oberhohenried: 1:4 Kempf (44.), Tore für Haßfurt: 0:1, 1:5, 1:6 Geiling (3., 77., 82.), 0:2 Krause (8.), 0:3, 1:7 Wlacil (12., 84.), 0:4 Full (28.)
SG Traustadt-Donnersdorf -
TSV Westheim 0:1

Tor