Nach Angaben der Polizei joggte die Frau gegen 07.30 Uhr am Samstag im Bereich der Weinbergstraße als sie von dem bislang unbekannten Täter in "sexuell motivierter Absicht" angegangen und unsittlich berührt wurde. Durch laute Schreie konnte die Joggerin den Unbekannten in die Flucht schlagen.

Der Täter soll etwa 25 Jahre alt und zirka 1,80 Meter groß gewesen sein und hatte eine schlanke Figur. Der Mann war von der Geschädigten bereits kurz vor der Tat mit einem Fahrrad gesehen worden.


Die Kriminalpolizei Fürth bittet in dieser Angelegenheit um Hinweise. Entsprechende verdächtige Wahrnehmungen im Bereich der Weinbergstraße können unter der Rufnummer 0911/2112-3333 an die Polizei gemeldet werden.