Ohne Abwehrspieler Ronny Marcos hat der Hamburger SV am Mittwoch seine Reise ins Trainingslager ins türkische Belek angetreten. Der 22-Jährige steht vor einem Wechsel zum Zweitligisten SpVgg. Greuther Fürth und blieb deshalb in Deutschland. "Wir sind mit @kleeblattfuerth in Kontakt bezüglich eines Wechsels", teilte der HSV kurz vor der Abreise via Twitter mit.