Die SpVgg Greuther Fürth hat am Donnerstag das neue Heimtrikot für die Zweitliga-Saison 2016/17 vorgestellt. Für das Mannschaftsfoto durften die Kleeblatt-Profis zum ersten Mal in ihr neues Arbeitsgewand schlüpfen. Die dominierende Farbe ist weiß, das Trikot soll an das traditionelle Jersey aus dem Gründungsjahr 1903 erinnern. Hinzu kommen in zwei Längsstreifen in dem für das Kleeblatt typischem Hell- und Dunkelgrün.

Das Kleeblatt-Logo ist auch in dieser Spielzeit wieder in einer 3D-Optik gestaltet. Sowohl an der Nacken-Innenseite als auch auf dem Rücken ist der Schriftzug SpVgg Greuther Fürth angebracht und zusätzlich erinnert die eingestickte Jahreszahl 1903 am Kragen an die Gründung der Spielvereinigung. Im unteren Bereich der Trikotrückseite ist zudem das Kleeblatt-Logo direkt in den Stoff eingeprägt.

Das neue Heimtrikot ist zu 100 Prozent aus Polyester.

Zum ersten Mal kaufen können es Kleeblatt-Fans am Freitag beim Vorbereitungsspiel beim ASV Zirndorf. Im Fanshop Greuther Teeladen und bei Franken Ticket kann das Trikot ab kommenden Montag erworben werden. Online ist die Bestellung ab sofort möglich. Hier geht es direkt zum Bestellformular.