Gegen 10:30 Uhr fuhr eine Zeugin auf der FÜ 6 von Oberasbach in Richtung Fürth. Als sie in die Ausfahrt nach Zirndorf abbog, kam ihr ein Kleintransporter auf ihrer Spur entgegen. Sie musste ausweichen und konnte beobachten, wie der Fahrer dann versuchte zu wenden. Dabei beschädigte er sein Fahrzeug, einen grauen Opel Vivaro und die Leitplanke.

Der 52-jährige Fahrer stand unter Alkoholeinwirkung und konnte angehalten werden.

Die Zirndorfer Polizei bittet weitere Zeugen, die den Falschfahrer beobachtet haben oder ihm ausweichen oder bremsen mussten, sich unter der Telefonnummer 0911 96927-0 zu melden.

Dieser Beitrag wird vom Polizeipräsidium Mittelfranken bereitgestellt. inFranken.de hat den Beitrag nicht redaktionell geprüft.

Original-Content von Polizeipräsidium Mittelfranken übermittelt durch news aktuell