Gegen 02:00 Uhr teilte die Integrierte Leitstelle der Einsatzzentrale Mittelfranken einen Brand in der Leichendorfer Straße mit. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte von Polizei und Feuerwehr standen ein auf einem Grundstück geparkter Pkw sowie mehrere Mülltonnen in Vollbrand.

Die Freiwilligen Feuerwehren aus Zirndorf und Weiherhof begannen sofort mit der Brandbekämpfung und konnten die Flammen schließlich unter Kontrolle bringen. Es wurden keine Personen verletzt.

Der Pkw sowie fünf abgestellte Mülltonnen wurden durch die Flammen komplett zerstört. Der entstandene Sachschaden wird derzeit auf rund 40.000 Euro geschätzt. Das Fachkommissariat der Kriminalpolizei Fürth hat die Ermittlungen hinsichtlich der noch völlig unbekannten Brandursache übernommen.

Dieser Beitrag wird vom Polizeipräsidium Mittelfranken bereitgestellt. inFranken.de hat den Beitrag nicht redaktionell geprüft.

Original-Content von Polizeipräsidium Mittelfranken übermittelt durch news aktuell