Am Montagmorgen (29.11.2021) wurde ein 7-jähriges Mädchen bei einem Verkehrsunfall in Zirndorf (Lkrs. Fürth) leicht verletzt. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise.

Nach bisherigem Ermittlungsstand überquerte ein 7-jähriges Mädchen gegen 07:40 Uhr auf dem Weg zur Schule zu Fuß die Geisleithenstraße, in der Nähe zur Kreuzung Friedenstraße, in östliche Richtung. Hierbei kam es aus noch nicht geklärter Ursache zum Zusammenstoß mit einem unbekannten Auto.

Durch das Unfallgeschehen erlitt die 7-Jährige leichte Verletzungen. Die Fahrerin des unbekannten Fahrzeugs, welche in südliche Richtung fuhr, soll kurz angehalten haben. Dann habe die Frau jedoch die Fahrt fortgesetzt.

Die Polizeiinspektion Zirndorf hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet Unfallzeugen, sowie die Fahrerin des unbekannten Fahrzeugs, sich mit der Polizei unter der Telefonnummer 0911 969270 in Verbindung zu setzen.

Erstellt durch:

Dieser Beitrag wird vom Polizeipräsidium Mittelfranken bereitgestellt. inFranken.de hat den Beitrag nicht redaktionell geprüft.

Original-Content von Polizeipräsidium Mittelfranken übermittelt durch news aktuell