Am Samstagnachmittag (04.06.2022) raubte eine bislang Unbekannte einer 62-jährigen Frau in Stein (Lkrs. Fürth) ihre hochwertige Armbanduhr. Die Kriminalpolizei bittet Zeugen, sich zu melden.

Die Geschädigte befand sich gegen 15:00 Uhr auf dem Parkplatz eines Gartencenters am Jakobsweg. Hier sprach sie eine unbekannte Frau mit den Worten "Massage, Massage" an. Anschließend fasste die Frau die Geschädigte mehrfach an den Unterarmen an, wollte sie an sich drücken und küssen. Hierbei griff sie dann nach der hochwertigen Uhr, die die 62-Jährige am Handgelenk trug. Nach einer längeren körperlichen Auseinandersetzung gelang es der Täterin, der Geschädigten die Uhr gewaltsam vom Handgelenk zu reißen.

Die Unbekannte stieg daraufhin in einen Pkw unbekannter Marke und flüchtete.

Es liegt lediglich eine spärliche Personenbeschreibung vor:

ca. 25 Jahre, dunkle, sehr lange Haare, zum Pferdeschwanz gebunden. Die Frau trug ein helles Oberteil und eine dunkle Hose. Südländisches Aussehen.

Die Kriminalpolizei ermittelt wegen Raubes und bittet Zeugen, die die Auseinandersetzung beobachtet haben oder denen die Unbekannte auf dem Parkplatz aufgefallen ist, sich unter der Rufnummer 0911 2112-3333 zu melden.

Erstellt durch:

Dieser Beitrag wird vom Polizeipräsidium Mittelfranken bereitgestellt. inFranken.de hat den Beitrag nicht redaktionell geprüft.

Original-Content von Polizeipräsidium Mittelfranken übermittelt durch news aktuell