Von Dienstag (19.10.2021) auf Mittwoch (20.10.2021) trieben Unbekannte auf einem Friedhof in Fürth ihr Unwesen. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Zeugenhinweise.

In der Zeit von 15:00 Uhr bis 07:30 Uhr hielten sich Personen auf dem Friedhofsgelände in der Zedernstraße auf. Offenbar konsumierten die Unbekannten dort Alkohol und beschädigten Gräber.

Auf einem in der Nähe des Friedhofs geparkten Fahrzeug wurde in der Nacht gleich zwei Mal eine Parkbank abgestellt. Um 04:45 Uhr hob der Fahrzeugbesitzer die Bank von seinem Auto. Eine halbe Stunde später bemerkte er, dass die Bank erneut auf sein Fahrzeug gestellt wurde.

Es entstand Sachschaden im Gesamtwert von mehreren hundert Euro.

Die Polizei Fürth hat die Ermittlungen übernommen und bittet Personen, die in diesem Zusammenhang etwas Verdächtiges wahrgenommen haben, sich unter der Rufnummer 0911 2112-3333 zu melden.

Erstellt durch: Mirjam Werner

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken Präsidialbüro - Pressestelle Richard-Wagner-Platz 1 D-90443 Nürnberg E-Mail: pp-mfr.pressestelle@polizei.bayern.de

Erreichbarkeiten: Montag bis Donnerstag 07:00 bis 17:00 Uhr Telefon: +49 (0)911 2112 1030 Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Freitag 07:00 bis 15:00 Uhr Telefon: +49 (0)911 2112 1030 Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Sonntag 11:00 bis 14:00 Uhr Telefon: +49 (0)911 2112 1030 Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Außerhalb der Bürozeiten: Telefon: +49 (0)911 2112 1553 Telefax: +49 (0)911 2112 1525

Die Pressestelle des Polizeipräsidiums Mittelfranken im Internet: http://ots.de/P4TQ8h

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Dieser Beitrag wird vom Polizeipräsidium Mittelfranken bereitgestellt. inFranken.de hat den Beitrag nicht redaktionell geprüft.

Original-Content von Polizeipräsidium Mittelfranken übermittelt durch news aktuell