Gegen 06:15 Uhr fuhr ein 20-Jähriger mit seinem schwarzen 5er BMW auf der B 8 in Richtung Fürth. In der Ausfahrt Fürth-West blieb er auf der rechten von zwei Fahrspuren. Auf der linken Spur fuhr laut seiner Aussage ein blauer 5er BMW, der unvermittelt nahe an die Mittellinie herankam. Der 20-Jährige dachte, der blaue BMW wolle auf seine Spur wechseln und bremste stark ab. Dabei kam er ins Schleudern und prallte zuerst in die linke und dann in die rechte Schutzplanke. Der 20-jährige Fahrer wurde nicht verletzt, der Pkw war jedoch nicht mehr fahrbereit. Der blaue BMW ist weitergefahren.

Die Fürther Verkehrspolizei bittet Zeugen, die den Unfall beobachtet haben, bzw. den Fahrer des blauen 5er BMW, sich unter der Telefonnummer 0911 973997-180 zu melden.

Dieser Beitrag wird vom Polizeipräsidium Mittelfranken bereitgestellt. inFranken.de hat den Beitrag nicht redaktionell geprüft.

Original-Content von Polizeipräsidium Mittelfranken übermittelt durch news aktuell