Am Fahrbahnrand der Lehmusstraße, einer Seitenstraße der Hardstraße, war ein schwarzer VW Golf geparkt, als Zeugen gegen 20:30 Uhr einen Knall hörten. Als der Fahrer des Golfs später zu seinem Fahrzeug kam, stellte er fest, dass jemand gegen sein Fahrzeug geprallt war und es stark beschädigt hatte. Der oder die Unbekannte fuhr jedoch einfach weiter.

Am Unfallort wurden Fahrzeugteile aufgefunden, die auf einen schwarzen Peugeot 206 als Verursacherfahrzeug schließen lassen, der an der rechten Frontseite ziemlich beschädigt sein dürfte.

Die Fürther Verkehrspolizei hat die Ermittlungen zu der Fahrerflucht aufgenommen und bittet Zeugen, die Hinweise zu dem Verursacherfahrzeug oder sonst sachdienliche Hinweise geben können, sich unter der Telefonnummer 0911/973997-180 zu melden.

Dieser Beitrag wird vom Polizeipräsidium Mittelfranken bereitgestellt. inFranken.de hat den Beitrag nicht redaktionell geprüft.

Original-Content von Polizeipräsidium Mittelfranken übermittelt durch news aktuell