Ein 31-Jähriger fuhr mit seinem Mountainbike auf dem Radweg in der Ludwigstraße in Richtung Flößaustraße. Ein bislang unbekannter Radler fuhr in der Erhard-Segitz-Straße verbotswidrig auf dem linken Gehweg in südwestliche Richtung. Im Kreuzungsbereich kam es dann zum Zusammenstoß beider Radfahrer. Der 31-Jährige stürzte und verletzte sich leicht. Sein Fahrrad wies am Vorderrad Beschädigungen auf. Der Unfallgegner fuhr einfach weiter.

Der Mann wird wie folgt beschrieben:

Ca. 20-25 Jahre, etwa 80-90 kg, trug dunkles Cappy, weißes T-Shirt und kurze Jeans. Sein blaues Fahrrad hatte außergewöhnlich breite Reifen

Die Fürther Verkehrspolizei hat den Unfall aufgenommen und bittet Zeugen, die den Zusammenstoß beobachtet haben und auch den unbekannten Unfallgegner sich unter der Telefonnummer 0911 973997-180 zu melden.

/

Dieser Beitrag wird vom Polizeipräsidium Mittelfranken bereitgestellt. inFranken.de hat den Beitrag nicht redaktionell geprüft.

Original-Content von Polizeipräsidium Mittelfranken übermittelt durch news aktuell